Pflege, Hygiene & Gesundheit

Die regelmäßige Pflege eines Hundes ist wichtig für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden und fördert zudem die Beziehung zwischen Mensch und Tier. Gewöhnen Sie Ihren Hund schon im Welpenalter daran und loben oder belohnen Sie ihn nach der Pflege. Zu den notwendigsten Pflegemaßnahmen gehören das Bürsten des Fells, die Kontrolle und Reinigung der Ohren, Zähne und der Augen sowie der Pfoten bzw. Krallen. Achten Sie bei allen Pflegemitteln genau auf die Inhaltsstoffe und fragen Sie lieber einmal mehr, als zu wenig beim Tierarzt nach.



Artikel 1 - 50 von 133