Herzlich willkommen

Zecken und Flöhe - Schutz ist wichtig!

Die immer milderen Temperaturen im Winter und die deutlich kürzeren Frostphasen führen zu einer Ausbreitung und einem erhöhten Vorkommen von Zecken und Flöhen sowie auch anderer stechfreudiger Insekten. Die Zecken- und Flohhochsaison beginnt meist schon im März und geht bis in den Oktober hinein. 

Für Mensch und Tier kann ein Biss oder Stich nicht nur unangenehme, sondern auch gesundheitsschädigende Folgen haben. Besonders durch Zecken können schwerwiegende Krankheiten übertragen werden. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat hierzu auf der Seite https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/zecken/ wichtige Informationen bereitgestellt.

Durch Zeckenbisse können u.a. Viren, die zur gefährlichen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) führen, und Bakterien, die Borreliose verursachen können, übertragen werden, so dass man sich und seine vierbeinigen Freunde so gut wie möglich schützen sollte.

Leider gibt es keine 100% sichere Lösung, Zecken, Flöhe und andere stechfreudige Insekten fernzuhalten, doch kann durch bestimmte Schutzmaßnahmen und verschiedene Mittel das Risiko eines Bisses, Stiches oder eines Befalles und damit auch das Infektionsrisiko minimiert werden.

Zum einen sollte hohes Gras oder Laubstreu im Wald möglichst gemieden werden, doch ist dies oft nicht wirklich umzusetzen und so muss noch auf weitere Schutzmaßnahmen zurückgegriffen werden.  

Der Mensch kann sich bei den Spaziergängen oder sonstigen Aktivitäten im Freien beispielsweise mit langer, geschlossener sowie auch mit heller Kleidung ausstatten. Zwar hält dies die Zecken nicht komplett ab, doch wird ihnen der Zugriff erschwert und sie können zudem auf heller Kleidung leichter und schneller entdeckt und entfernt werden, noch bevor es zu einem Stich oder Biss kommen kann. 

Artikel zur Bekämpfung und zum Schutz vor Flöhen und Zecken

Dazu gibt es eine Reihe an Mitteln mit den verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten, die zur Abwehr und damit zum Schutz beitragen können. Diese unterteilen sich dabei in die folgenden verschiedene Anwendungsbereiche (mit exemplarischen Beispielen aus unserem Sortiment):

Anwendung am Tier

7Pets Ektosol Spot on für Hunde - 10 ml
7Pets Ektosol Spot on für Katzen - 10 ml
Beaphar - Bio Spot On Tropfen für Katzen
Beaphar - Anti-Parasit SPOT-ON für Kleinnager & Zierkaninchen 300-700g

Beaphar - Zecken- und FlohPuder Katze 100 g
Beaphar - Zecken- und Flohschutz Halsband für Katzen

Beaphar - Zecken- und Flohschutz Halsband für Hunde - 65 cm
Beaphar - Zecken- und Flohschutz Shampoo - 250 ml

Beaphar - Zecken- und Flohschutz-Spray 250 ml

B & E - Horstis Ausreitwunder - 500 ml
PARISOL PferdeDeo - natürlicher Insektenschutz - 500 ml
Schopf Riders IR 35/10 Insektenbremse Roll-On - 80 ml
Schopf Riders IR 35/10 Insektenbremse Smoke Forte - 1 Liter

Anwendung am Menschen


Schopf Riders Riders Mückenschutz - 100 ml

Schutz in der Umgebung

Beaphar - Ungeziefer Spray Total - 400 ml
Latanis U16vet Umgebungsspray gegen Parasiten - 190 ml
NEUDORFF - Neudo Antifloh AF 1 Liter
NEUDORFF - Permanent Floh- & Ungeziefer RaumVernebler - 150 ml
NEUDORFF Spruzit Autofog, Selbstvernebler gegen Flöhe und Ungeziefer - 400 ml
Weitech - 3er Set Ultraschall Vertreiber gegen Mäuse, Spinnen, Flöhe, Zecken

Wichtig

Wichtig ist, dass es auch bei der Auswahl des richtigen Produkts keine allgemeine Empfehlung gibt, sondern hier jeweils eine Entscheidung nach Einzelfall unter Beachtung verschiedener individueller Faktoren zu treffen ist. Jeder Mensch und jedes Tier haben andere Bedürfnisse und unterschiedliche Empfindsamkeiten, die bei der Wahl miteinzubeziehen sind.